Simson DUO 4/1

      Simson DUO 4/1

      Hey leute habe die möglichtkeit ne simson Duo 4 für ca 600€ zubekommen.



      Sie ist weitesgehend komplett und der Motor springt wohl auch an... Da diese duo ja noch die "seilzug lenkung" hat wollte ich mal fragen ob das für einen Duo anfänger wie mich was wäre oder ob ich auf ne 4/1 warten soll? Eine weitere Frage: was haltet ihr von dem Preis? habe eben in einer Liste gesehen dass von dieser Duo nur 900 stück gebaut wurden.. Nicht das ich nachher keine teile finde oder so..



      LG Hannes
      edit: habe die rote kiste gekauft. läuft top usw.. weitere fragen stelle ich unten im fred...
      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HannesDierks“ ()

      RE: Simson DUo 4

      HannesDierks schrieb:

      Hey leute habe die möglichtkeit ne simson Duo 4 für ca 600€ zubekommen.

      Sie ist weitesgehend komplett und der Motor springt wohl auch an... Da diese duo ja noch die "seilzug lenkung" hat wollte ich mal fragen ob das für einen Duo anfänger wie mich was wäre oder ob ich auf ne 4/1 warten soll? Eine weitere Frage: was haltet ihr von dem Preis? habe eben in einer Liste gesehen dass von dieser Duo nur 900 stück gebaut wurden.. Nicht das ich nachher keine teile finde oder so..

      LG Hannes
      Bilder
      Nieder mit Keilriemen, es lebe die Simsonkette !!!!!!!!!!





      Neulich bei ebay
      Zündfunke kommt noch mal mit elsterglanz drüber und wie neu <==== :whistling: :tischklopp:



      habe grade was noch interessanteres gefunden.. steht nur 30km entfernt.. kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen…der-teile/weitere/u230244 ist das ne 4/1 leider geht der typ grade net ran
      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue:
      Das wichtigste worauf du achten solltest ist das kleine Typenschild vorne unter dem Tank an der Platte aus "DDR Kunststoff ". Ist diese nicht mehr vorhanden und du hast keine Papiere dabei wirst du dieses Fahrzeug nicht zugelassen bekommen.
      Auch für einen Duo Anfänger ist das Duo 4 geeignet. Jedoch sollte man sich im klaren darüber sein dass ein Duo ganz schön ins Geld gehen kann. Der Preis ist soweit okay. Aber es kann unter Umständen sehr teuer werden. Je nachdem welchen Anspruch man selber hat.
      Sieh dir einfach mal die Ersatzteilpreise ( Bowdenzüge usw. ) für das Duo im Internet an.Dann weißt du mit was du rechnen kannst.
      Mach mal Bilder uns setz sie hier rein. Dann können wir dir besser helfen.
      Das Rote Duo sieht ganz passabel aus. Auch hier solltest du nach der Plakette und den Papieren fragen.
      :b_wink:
      SIMSON 4EVER :thumbsup:
      suche Sponsor für meinen Aufwändigen Lebensstil :thumbup:
      So habe es endlich geschafft die Rote Duo ist nun meine. Also sie läuft top, aber die papiere fehlen.. typenschild ist aber dran :P Also bei ca 40 -50kmh fängt das ding total an zu wackeln also unlenkbar von links anch rechts zu fahren.. was kann das sein? habe schon die Lager lenkkopflager oben nach gezogen und dabei ist mir aufgefallen dass die beiden buchsen wo die lenkung ran geht unten raus waren und denn ahbe ich die neu eingepresst aber es wurde auch nicht besser... Ich hoffe auf schnelle hilfe..

      LG Hannes
      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HannesDierks“ ()

      Das Lenkerflattern kommt meist von einem zu lockeren Lenkungsdämpfer ( Der Bowdenzug der unten an der Lenkung befestigt ist (am Rad) und einmal vorne um die Frontschürze geht!
      Lenkung gerade stellen und den Bowdenzug so einstellen, daß nur minimal Spiel ist! Das Einstelldingens ist irgendwo in der Nähe des Lenkkopfes!
      Dann Schau noch deine Schwingenlager an, die sind an de rDuo gerne am Schwingenlager durchgegammelt!

      Edit ; Das ist keine Duo 4 sondern ne 4/1, es sei denn es wurde mal ein anderer Tank verbaut, an der 4 gehört normalerweise ein Schwalbetank rein!
      Freiheit, Recht und Gerechtigkeit


      Bla Bla Blub, auf den Scheiß können wir auch noch ka..en
      ist richtig, ist ne 4/1 habe doch eine andere gekauft :D die gefiehl mir besser und war nur 30 euro teuerer dafür gabs aber teile und das ding lief sofort... also die bowdenzüge sind glaube ich echt ganz schön locker.. das hört sich gut an... wie teste ich eigentlich ob die stoßdämpfer noch inordnung sind?
      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HannesDierks“ ()

      Wenn du dich in dein Duo setzt sollte es auf der belasteten Seite maximal 3 cm weiter runter gehen. Wenn du Einsteigen möchtest und das Duo merklich auf der belasteten Seite nach unten geht ( 4 cm - Durchschlag des Stoßdämpfers ), sind sie durch. Sollte dies der Fall sein hol dir neue Stoßdämfer bei Stoßdämpfer Schwarz ( Kosten ca. 300 Euro ). Schwalbe Dämpfer kannst nicht benutzen, da zu weich. :b_wink:
      SIMSON 4EVER :thumbsup:
      suche Sponsor für meinen Aufwändigen Lebensstil :thumbup:

      HannesDierks schrieb:

      So habe es endlich geschafft die Rote Duo ist nun meine. Also sie läuft top, aber die papiere fehlen.. typenschild ist aber dran :P Also bei ca 40 -50kmh fängt das ding total an zu wackeln also unlenkbar von links anch rechts zu fahren.. was kann das sein? habe schon die Lager lenkkopflager oben nach gezogen und dabei ist mir aufgefallen dass die beiden buchsen wo die lenkung ran geht unten raus waren und denn ahbe ich die neu eingepresst aber es wurde auch nicht besser... Ich hoffe auf schnelle hilfe..

      LG Hannes
      Ist das Dinge aus Lüneburg :?:

      Also doch noch den Typen erreicht :thumbsup:
      Nieder mit Keilriemen, es lebe die Simsonkette !!!!!!!!!!





      Neulich bei ebay
      Zündfunke kommt noch mal mit elsterglanz drüber und wie neu <==== :whistling: :tischklopp:



      Du kannst auch die normalen Schwalbe Dämpfer für hinten nehmen und z.b. bei Febrotec die Federn dazu kaufen, kosten glaube ich 6-8 €, je nachdem wieviele mann nimmt! Federrate sollte glaube ich bei ca 15 sein!
      Freiheit, Recht und Gerechtigkeit


      Bla Bla Blub, auf den Scheiß können wir auch noch ka..en
      Also ich brauche einen schaltplan, weil einpaar teile der elektrik nicht angeschlossen sind... Ist es richtig das rücklicht und blinker, hupe und tachobeleuchtung über batterie laufen? gestern nacht um 3 war plötzlich meine batterie leer als ich nen kumple von einer party holte und hatte keine blinker, kein rücklicht bzw wurde es immer schwächer was ja auf ne enleerte batterie hinweißt... oder?
      Edit: schaltplan habe ich bei moser gefunden :D
      Gab es die Duos auch mit wischwasser? meine hat so eine spritzdüse vorne vor der scheibe auf dieser kleinen platte überm lampenkasten.
      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HannesDierks“ ()

      6v und Duo ist nervig!

      Moin, moin Hannes Dierks,
      herzlichen Glückwunsch :juchuu: zum Kauf und willkommen in der Duo Fangemeinde.
      Das Problem bei der Duo ist einfach die zu geringe Ladeleistung der Spule zum verbrauch der Lampen, Blinker,Hupe und Scheibenwischer!
      Habe selber alles mögliche Probiert und bin zu dem Schluß gekommen, eine Vape muß her. Zu dem Kapitel steht auch viel im Duo Thread( wohin eigentlich auch dieses hier gehört). Seit dem ist Ruhe im Kasten!! Eine Wischanlage gibt es bei der Duo :rotwerd: Selbstverständlich auch :D ! Da ist so ein kleiner Wassertank in der Nähe der Elektrik zu finden. Per Pumpe ( unterhalb vom Tacho ) wird das Wasser auf die Scheibe befördert. Ich hatte die Nase voll von dem Zugschalter um den Wischer zu bedienen und habe mir einen Kippschalter links unten an das Instrumentenblech gemacht. So kann ich bequem mit dem Zeigefinger den Wischer bedienen. Den freigewordenen Zugschalter habe ich dazu genommen, um die Positionsleuchten an der Duo am Tage auszustellen ( wieder ein paar Watt eingespart ).
      Eine mögliche Ursache für schwammiges Fahrverhalten, kann im übrigen auch unterschiedlicher oder zu niedriger Luftdruck sein. Nur in deinem Fall, wird es wohl an dem Lenkungsdämpfer liegen!!!
      Dir viel Spaß noch :b_wink:
      Johan
      Tobu der link ist klasse :D danke

      So heute wieder was geschafft nachdem ich fast liegengeblieben bin habe ich den vergaser gereinigt.. war sone grüne pampe drin.. habe auch gleich ne neue Düse reingemacht... 67 ist das richtig beim 16 n1-5? Lenkung habe ich versucht einzustellen, ist aber net besser geworden wenn ich den bowdenzug locker mache gehts

      so einigermaßen

      aber zu zweit gehts denn garnet.. Wie muss ich den bowdenzug machen? stramm oder locker?
      Nu hau ich nochmal paar Fotos rein :D



      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „HannesDierks“ ()

      also ich stelle links und recht nen klotz unter den rahmen und mache das rad mittig und stelle dann den bowdenzug stramm?? oder wie?
      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue:
      Ich habe drinnen einen "reißhebel" ich amch morgen mal n foto geht echt genial von drinnen zu starten.. :D
      Trotz Mauerfall und Wende Simsonpower ohne Ende :juchuu:
      Beast from east :tongue: