Angepinnt Der Fred mit den Videolinks

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

      was issn das geiles ? :popcorn: :juchuu: :love: :love: :love: :love:

      Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! - Rosa Luxemburg

      Die Industriegesellschaft erzeugt viele nutzvolle Dinge und im gleichen Ausmaß viele nutzlose Menschen. Der Mensch ist nur noch ein Zahnrad in der Produktionsmaschinerie; er wird zu einem Ding und hört auf, ein Mensch zu sein.
      Erich Fromm


      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
      Das ist gut. :D

      mfg
      :b_wink:
      Holzköpfe halten nich lange :lol:




      Holzkolben, für die Sparsamen zum selbstschnitzen





      Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! - Rosa Luxemburg

      Die Industriegesellschaft erzeugt viele nutzvolle Dinge und im gleichen Ausmaß viele nutzlose Menschen. Der Mensch ist nur noch ein Zahnrad in der Produktionsmaschinerie; er wird zu einem Ding und hört auf, ein Mensch zu sein.
      Erich Fromm


      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „ColonelSandfurz“ ()

      Collinfurzes Video :lol:



      beste Szene bei 2:40 :popcorn:
      Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! - Rosa Luxemburg

      Die Industriegesellschaft erzeugt viele nutzvolle Dinge und im gleichen Ausmaß viele nutzlose Menschen. Der Mensch ist nur noch ein Zahnrad in der Produktionsmaschinerie; er wird zu einem Ding und hört auf, ein Mensch zu sein.
      Erich Fromm


      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
      Das mit dem Alter ist vollkommen o.k., wir hatten das aber mit nem jungschen Praktikanten.
      (Neoplan Doppeldecker,8Gang Doppel-H Schaltung)
      Da war es auch ein Bedienfehler, der ist immer in der "großen Gruppe" gefahren, also 5.-8. Gang.(Stadtverkehr)
      Ergebnis: 2 Kupplungen in einer Woche!!! :furious:
      haubdsache sreschned nisch... ;(
      "Sei kritisch, fahr britisch."
      Hm.. wenn man das als Aussenstehender, der aber schon viel mit alten Menschen zu tun hatte, so beurteilen darf, scheint ihm das Fahren ansich aber nicht mehr wirklich leicht zu fallen. Wiederholungen von Geschichten und Aussagen, Desorientierung beim Blinkerschalter, Anschnallgurt, usw. Das ist in dem Alter normal und auch nicht wild, manches davon vielleicht auch der Aufregung geschuldet, jedoch befürchte ich, dass es auf längere Sicht nicht beim Kupplungsproblem, wegen der nicht eingesetzten Hörgeräte, bleiben wird. Bleibt zu hoffen, dass es nicht so kommt, oder er es bei einem kleinen Blechschaden einsieht, dass es leider mit dem Autofahren nun vorbei ist und er nicht, wie man es leider des öfteren mal liest, Gas- und Bremspedal miteinander verwechselt und wo mit voller Beschleunigung reinrauscht.
      Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! - Rosa Luxemburg

      Die Industriegesellschaft erzeugt viele nutzvolle Dinge und im gleichen Ausmaß viele nutzlose Menschen. Der Mensch ist nur noch ein Zahnrad in der Produktionsmaschinerie; er wird zu einem Ding und hört auf, ein Mensch zu sein.
      Erich Fromm


      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
      Grins. Ist natürlich schon lang bekannt, aber trotzdem danke fürs an mich denken. ;) Es gibt so einige die mit einer "Flory RS" rumfahren. Heute ist das leider praktisch unmöglich über den TÜV zu bekommen. Die meisten machen bei 65km/h beim Floryrahmen dicht. 85 oder mehr geht nur mit Altbeständen.
      dachte du wärst das :) in dem Video
      Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! - Rosa Luxemburg

      Die Industriegesellschaft erzeugt viele nutzvolle Dinge und im gleichen Ausmaß viele nutzlose Menschen. Der Mensch ist nur noch ein Zahnrad in der Produktionsmaschinerie; er wird zu einem Ding und hört auf, ein Mensch zu sein.
      Erich Fromm


      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
      Aaaaber ganz legal ist die Mühle auch nicht; wenn mit 85km/h eingtetragen und 115 km/h läuft... Meiner Meinung nach hat der da aber auch nicht "nur" einen Standard RS Zylinder drauf, wenn die tatsächlich 115 laufen soll :kopfkratz:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von „racingcologne“ ()

      Gesetzt dem Fall der Tacho geht richtig. Normalerweise nämlich bis 85 ja.. aber alles darüber ist Mäusekino. ;)
      Aber wer weiß ob der bei 6,25PS geblieben ist. Fürs TV allemal, denn Ordnungshüter schauen auch mit. Oder eben wie gesagt..s.o.
      Bei meinem Tacho (aber etwas älter. Büffeltank bis 120km/h Anzeige) habe ich mit GPS gemessen eine erstaunliche Genauigkeit bis 70. Danach um etwa 2-3 km/h verschoben.

      D.h. 70 auf dem Tacho sind noch 70, 75 sind aber schon nur 74, 80 noch 77 und bei 84 dann 80.
      Bergab(7%) weiß ich nicht mehr was sie anzeigte. Bestimmt 100. Hab mich nicht getraut die Straße aus den Augen zu lassen. :D ;)
      Ich denke "seine" 115km/h sind a) mit dem Wackel-Dackel Tacho gemessen oder b) Bergab mit Rückenwind (oder alles zusammen).
      Ich denke mal mit einem Stino 50'er (Kreidler, Hercules, Zündap etc.) sind 90km/h so die obere Grenze.
      ein paar Höllenmaschinen sind dabei

      Nummer 3 sieht interessant aus ^^

      https://www.youtube.com/watch?v=hSPlJ08LOQk
      Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! - Rosa Luxemburg

      Die Industriegesellschaft erzeugt viele nutzvolle Dinge und im gleichen Ausmaß viele nutzlose Menschen. Der Mensch ist nur noch ein Zahnrad in der Produktionsmaschinerie; er wird zu einem Ding und hört auf, ein Mensch zu sein.
      Erich Fromm


      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
      Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! - Rosa Luxemburg

      Die Industriegesellschaft erzeugt viele nutzvolle Dinge und im gleichen Ausmaß viele nutzlose Menschen. Der Mensch ist nur noch ein Zahnrad in der Produktionsmaschinerie; er wird zu einem Ding und hört auf, ein Mensch zu sein.
      Erich Fromm


      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen
      Tjaaaa zu viel Leistung . ...
      Wer sich nicht bewegt, spürt seine Fesseln nicht! - Rosa Luxemburg

      Die Industriegesellschaft erzeugt viele nutzvolle Dinge und im gleichen Ausmaß viele nutzlose Menschen. Der Mensch ist nur noch ein Zahnrad in der Produktionsmaschinerie; er wird zu einem Ding und hört auf, ein Mensch zu sein.
      Erich Fromm


      SIMSON - Sechzig ist mächtig schnell ohne Nachtunen