Angepinnt ABE's, Gesetzestexte und Teilegutachten

      So, da es oft Anfragen per pn und E-Mail an mich wegen der ABE\'s und Gesetzestexte gab, möchte ich sie hiermit alle in einem Thread veröffentlichen:

      Zuerst die ABE für zweifach verstellbare Mz Stoßdämpfer in Originallänge. Die ABE ist in vollem Umfang gültig, auch wenn der Antragsteller unbekannt bleibt. Ich selber hab nun schon etliche Kontollen hinter mir, in denen ich diese ABE gezeigt habe und immer wieder erstaunte Gesichter bei der Polizei auslöste. Die ABE gilt nur für die unterschiedlichen Typen der S51 und sie weist den originalen Zustand auf, in dem ich sie damals erhalten habe. Ich weiß davon, dass sie auch durch einige User des Forums bereits so umgeändert wurde, dass andere Fahrzeugtypen eingegliedert wurden, durch Nachbearbeitung am Computer. Davon distanziere ich mich aber, weil es Urkundenfälschung ist. Wer das tun will ist auch selbst dafür verantwortlich.

      http://home.arcor.de/artishocks2/ABE1.jpg

      Als zweites habe ich hier einen Text über die Richtlinien von Radabdeckungen, die auch für die simson gelten. Damit kann man z.B. ein mehrteiliges Schutzblech oder ein Schwingenschutzblech gut rechtfertigen. 100%ige Sicherheit hat man damit aber nicht. Ich habe es immer mit dabei und bis jetzt hat die Polizei nichts zu meinem Schwingenschutzblech gesagt, weil ich die Maße auch eingehalten habe.

      http://home.arcor.de/artishocks2/Schutzi.jpg

      Als drittes habe ich hier den Text über die Gültigkeit von E-Nummern und die daraus folgende Eintragungsbefreiung für korrekt gekennzeichnete Teile. Auf dieses Schreiben verzichte ich auch bei keiner Fahrt, denn es hat mir schon mehrmals geholfen die Polizisten davon zu überzeugen, dass mit E-Prüfzeichen versehene Blinker, Rücklichter, Spiegel, Auspuffanlagen und andere Teile zulässig sind, weil sie nicht eingetragen werden müssen. Bei jeder Kontrolle wollte mir die Polizei nicht glauben, dass meine Blinker bzw. mein Rücklicht zulässig sind. Mit Hilfe dieses Schreibens war der Nachweis möglich.

      http://home.arcor.de/artishocks2/Auspuff.jpg

      Weiterhin habe ich hier noch einen Zettel für einen Bing-Vergaser. Auch dieser Zettel sollte bei einer derartigen Verbauung mitgeführt werden, da es doch einige Polizisten gibt, die sich über die untypische Vergaserform beklagen und mit diesem Bauteil nichts anzufangen wissen. Das Schreiben gilt natürlich nur für originale und unveränderte Vergaser :teufel: .

      http://home.arcor.de/artishocks2/BING.jpg

      Zu guter Letzt gibts hier eine Übersicht über alle Dinge, die man legal an an vielen Simson Modellen umbauen kann. Dazu ein foruminterner Link, in dem alles näher erläutert wird. Bei konkreten Fragen bitte den Verfasser des Threads und nicht mich kontaktieren.

      http://www.simsonforum.de/apboard/thread.php?id=17687&start=1&seuser=&sepost=#10



      Ich hoffe, dass euch diese Schreiben vor Mängelscheinen oder hohen Strafen mit Punkten bewahren können. Allgemein kann ich keine Garantie geben, dass diese Schreiben auch wirklich im Falle eines Falles helfen können eure Mängelliste zu verkleinern oder spezielle Umbauten zu legalisieren. Ich distanziere mich auch von dem Inhalt der Schreiben, denn sie geben einen nicht von mir verfassten Inhalt wieder. Ich verweise hiermit darauf, dass sie, wenn überhaupt, nur in dem originalen Wortlaut gültig sind.

      Grüße, SSC

      danke das es so schnell ging mit der abe!!:rotate: heisst das jetzt nun für die stoßdämpfer, das ich die nicht eintragen muss, sondern immer nur den zettel mitführen muss?? ?(

      Mfg

      afrobbc


      S51 : stino und nur für Schönwetterfahrten
      Schwalbe: zerlegt und hoffentlich bald verkauft
      + Opel Vectra A 1.6i :wink:
      Das 2. Gutachten, wo der sr50 noich mit drauf is is aber nich echt, oder? Ich finde das sieht voll nach fälschung ausI)


      mfg
      --
      [glow=#FF0000,3]let´s go simson let´s go[/glow]


      Holm, Wedel, Appen, Pinneberg, Hamburg, Elmshorn, Uetersen

      Das ist meine gegend!!!!
      abe für weiße blinkergläser gibs nicht die haben ja auch kein e-prüfzeichen du braucxhst aber nur gelbe lampen reinmaxchen und dann ist gut das merkt kein mensch das das nicht stino ist ausserdem brauchst du dafür keine abe weil es keine pflicht ist an mopeds blinker zu haben sondern nur zu deiner eigenen sicherheit empfohlen wird und da ist es völlig schnuppe mit was du blinkst wenn du willst kannst du dir auch ein konservativen wurstblinker bauen und damit fahren
      --
      "Simson und IFA Freunde Berlin- Brandenburg"
      Die meisten Fehler im Leben machen wir, wenn wir zu viel fühlen, wo wir denken sollten und zu viel denken wo wir fühlen sollten!!!

      das blinker nicht vorgeschrieben sind ist falsch!!!
      auch an ein mopd wie die s51 oder ale anderen simson modelle müssen blinker dran! darum wurde ja später auch die produktiomn der s51 n eingestellt weil selbst in der ddr blinker pflicht wurden, das ist auch heute so!
      es kann sein das es da ausnahmen gibt für oldtimer, dass die keine brauchen wenn sie original keine hatten, aber ansonsten sind die pflicht!
      --
      Bitte einmal hier Klicken damit mein Counter auf meine super tollen konzeptlosen Seite steigt. Herzlichen Dank!
      Interpunktion und Orthographie des Postings sind frei erfunden.
      Eine UEbereinstimmung mit aktuellen oder ehemaligen Regeln waere rein zufaellig und ist nicht beabsichtigt.

      www.konzeptlose-Seite.de
      Habe mal ne Frage, archiviert der TÜV die ABE´s für Simson zum Beispiel?
      Weil dann könnte man ja einfach zum TÜV gehen und gucken,.
      IST NUR SO EINE FRAGE; KENNE MICH DAMIT NICHT AUS, SAGE DAS, WEIL ICH WEIß DAS DANN WIEDER SCHLAUBERGER KOMMEN UND RUM LACHEN!
      --
      >Simson S51<
      RZT R Rennauspuff
      21er Amal
      Neonlight+Knockout Schalter
      Hochgezogenes Heck
      >Simson S51<
      RZT R Rennauspuff
      21er Amal
      Neonlight+Knockout Schalter
      Hochgezogenes Heck
      Deinen Namen musst du nich eintragen, der Antragsteller wollte halt nur seinen Namen nich preisgeben und tut ja auch nix zur Sache!
      Und was wollen die Bullen denn sagen? Da steht doch

      "Diese Unbedenklichkeitsbestätigung darf nur in vollem Wortlaut vervielfältigt oder weitergegeben werden"

      und das ist ja der Fall!
      Also sollte keinen Streß geben!
      --
      lieber breit grinsen als schmal denken
      lieber breit grinsen als schmal denken
      Ach Mensch, fangt doch mal an zu lesen, Leute.
      Es steht doch in dem selben Thread hier schon beschrieben.
      Wurde doch alles schon gesagt und auch schon gefragt.

      Du darfts die ABE ausdrucken, es steht sogar auf dem Blatt mit drauf ( wenn du auch hier mal nachgelesen hättest).
      Bei ner ABE interessiert keinen den Antragsteller, sondern nur der Tüv-Prüfer, der die Abnahme durchgeführt hat und dann natürlich der komplette Wortlaut der Unbedenklichkeitsbestätigung mit Freigabe für die jeweiligen Fahrzeugtypen.
      Das heißt, du musst den Schein nur ausdrucken, darfst am gesamten Prüfdokumentstext aber nichts verändern.
      Dann musste das Teil nurnoch immer dabei haben und den Polizisten auf wunsch vorzeigen-> fertig!

      Und das nächste mal bitte erst lesen und dann posten, ja?

      Grüße, SSC

      Mal ne kleine Frage.

      Und zwar zum E-Prüfzeichen.

      Wie sieht so eine E Nummer beispielsweise aus?

      Kann ich mir eine in den Auspuff selber machen?

      sagt jetzt nich das is illegal :_shoot1: das weiß ich :biglaugh:

      nur theoretisch müsste es gehen oder?

      bei uns kann man nen Leo für 25€ eintragen lassen in die Fahrzeugpapiere. Hab aber kein Geld :(
      :bounce: Tuning is not a crime :bounce:
      Hat zufällig jemand ne ABE für Stummellenker von Fehling???

      Ich wär sehr dankbar! :rolleyes:
      Habe noch
      Drehzahlmesserseitendeckel (Nachbau)
      komplettes neues 70ccm Set mit Vergaser
      komplette S50 mit S51 Motor
      und weitere Kleinteile
      einfach PM mit Preisvorstellung an mich
    • Benutzer online 1

      1 Besucher