Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-18 von insgesamt 18.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Bist der Beste! Danke Baue gerade die Vorderbremse ein. Der verbaute Zug ist aber locker 1cm zu lang. Habe gelesen das bei schlechten Nachbauten das der Fall sein kann. Wenn ich einen von MZA kaufe, ist dann dieses Problem gelöst? Die Einstellschraube ist auch sehr kurz, bei meiner 51/2L ist diese deutlich länger. Zum kaufen finde ich die langen aber gar nicht mehr, nur noch die Kurzen. Das wars soweit mal. Vielen Dank für die Hilfe.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die Position der Platte. Ich kann es noch leicht erkennen, aber der Typ vorher hat drüber lackiert. Ansonsten messe ich es aus, ist auch kein Problem. Danke aber schonmal für die anderen Maße.

  • Benutzer-Avatarbild

    Preiset den Herrn ich hab ihn rausbekommen. Habe ein Stück Holz, einen Hammer und ein Jetflame Feuerzeug gebraucht. simsonforum.de/wbb/index.php/A…2730183f3f9d1e1d81dcbcd21 Nun die nächste Frage. Kennt einer die Höhe des Plättchen vom Lenkanschlag? Breite und Länge habe ich. Danke schonmal.

  • Benutzer-Avatarbild

    Bekomme immer noch nicht den Lenker ab. Meint ihr es wird zu Warm wenn ich mit einem Bunsenbrenner ran gehe? Habe schon WD 40 und Rostlöster rangekippt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Oh man, ich habe mich gleich noch einmal ins Unglück gestürzt und diese rote KR51/2 sehr günstig erstanden. Der Zustand ist eigentlich recht gut. Die Schwalbe möchte ich für meine Partnerin herrichten. Nebenher Schraube ich ja immer noch an meiner KR51/2E. Aber was solls simsonforum.de/wbb/index.php/A…2730183f3f9d1e1d81dcbcd21 Daheim angekommen habe ich sie erstmal zerlegt und den Zustand angeschaut. simsonforum.de/wbb/index.php/A…2730183f3f9d1e1d81dcbcd21 Folgende Mängel habe ich gefunden: Dämp…

  • Benutzer-Avatarbild

    KR51/2 aus dem Schwabenland

    derwessi - - Schwalbe & KR50

    Beitrag

    Habe jetzt doch nochmal das Hinterrad ausgebaut und einem netten Forenmitglied zum neu Einspeichen geschickt. simsonforum.de/wbb/index.php/A…2730183f3f9d1e1d81dcbcd21 Im Zuge dessen habe ich mir auch gleich den Antriebsstrang angeschaut und die Lager kontrolliert.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kugellager KettenRad

    derwessi - - Fahrwerk & Rahmen

    Beitrag

    Vielen Dank Dann lasse ich mal alles beim Alten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kugellager KettenRad

    derwessi - - Fahrwerk & Rahmen

    Beitrag

    Okay danke. War etwas verwirrt da es so "unrund" lief.

  • Benutzer-Avatarbild

    KR51/2 aus dem Schwabenland

    derwessi - - Schwalbe & KR50

    Beitrag

    Danke für die schnelle Antwort. Ja zum Glück konnte den abgebrochenen Teil mit Hilfe eines Körners herausdrehen

  • Benutzer-Avatarbild

    KR51/2 aus dem Schwabenland

    derwessi - - Schwalbe & KR50

    Beitrag

    Vielen Dank. Leider hatte ich auch etwas Pech und habe beim Befestigen des Vergasers eine Schraube abgerissen Ich sollte unbedingt mal ein wenig mit Gefühl arbeiten, aber so ist das wenn man aus dem Maschinenbau kommt. Eine Frage hätte ich hier an die Profis. Ich habe gesehen das ich schwarze Ablagerungen auf der Kolbenoberseite habe. Kommt das durch unverbrannten Sprit und ist das normal? Weiß leider nicht was der Vorbesitzer in die Schwalbe getankt hat.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kugellager KettenRad

    derwessi - - Fahrwerk & Rahmen

    Beitrag

    Ich nutze einfach mal diesen Thread hier. Die Überschrift passt. Schaut euch mal mein Kettenrad an. Ist das normal? Läuft ein wenig sehr Exzentrisch. Danke schonmal.

  • Benutzer-Avatarbild

    KR51/2 aus dem Schwabenland

    derwessi - - Schwalbe & KR50

    Beitrag

    Der Tank und die Kleinteile wurden geliefert und es konnte weiter gehen. simsonforum.de/wbb/index.php/A…2730183f3f9d1e1d81dcbcd21 Da die Speichen des Vorderrades einen katastrophalen Zustand hatten, lies ich von einem netten Forenmitglied hier die Felgen neu Einspeichen und die Radnabe aufpolieren. simsonforum.de/wbb/index.php/A…2730183f3f9d1e1d81dcbcd21 Das Schrauben geht munter weiter. simsonforum.de/wbb/index.php/A…2730183f3f9d1e1d81dcbcd21

  • Benutzer-Avatarbild

    KR51/2 aus dem Schwabenland

    derwessi - - Schwalbe & KR50

    Beitrag

    Servus Leute, ich möchte euch in diesem Thread ein wenig über meine erste Schwalbe erzählen. Es handelt sich um eine KR51/2E Bj.1982 mit Vape und Bing vom Vorbesitzer eingebaut. Optisch werde ich an der Schwalbe vorerst nichts machen, jede Dalle, jeder Kratzer bleibt wo er ist. Das Innenleben allerdings wurde neu "saniert". Vorweg, ich bin weder Purist noch Experte noch ein Kenner wie mancher hier. Also habt Nachsicht mit mir. So kam die Schwalbe an simsonforum.de/wbb/index.php/A…2730183f3f9d1e1…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von eremit: „Zitat von derwessi: „Moin, wenn meine Schwalbe bis dahin läuft komme ich auch. Würde noch einen Schwalbe Kumpel mitbringen. Sollte aus Heilbronn ja gut machbar sein zum fahren. Grüße :)“ Was heißt hier wenn, die hat zu laufen! Ab ans Schrauben! :p_aua:“Vollkommen richtig Morgen kommen die letzten Teile. Hoffe am Wochenende findet die erste Fahrt statt. Danke für den Tipp mit der Facebook Gruppe.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Philippf1996: „ Typenschild darfst selbst stanzen, nur das Einschlagen der Rahmennummer ist Urkundenfälschung. Hab ich glaube mal mit Sterni ausdiskutiert, war vorher auch deiner Meinung und musste nachgeben, Sterni hatte schlicht und ergreifend Recht. Oder wars Nico? ?(“Wer darf denn die Nummer einstanzen?

  • Benutzer-Avatarbild

    Moin, wenn meine Schwalbe bis dahin läuft komme ich auch. Würde noch einen Schwalbe Kumpel mitbringen. Sollte aus Heilbronn ja gut machbar sein zum fahren. Grüße

  • Benutzer-Avatarbild

    Internet - a-k-f.de

    derwessi - - Händler

    Beitrag

    Gibt es diese Aktionsrabatte (10%) in regelmäßigen Abständen oder ist das zufällig?

  • Benutzer-Avatarbild

    Tipps zum Entrosten

    derwessi - - Optik / Fahrzeugvorstellungen

    Beitrag

    Wenn man Teile mehrere Tage in Zitronensäure einweicht, hilft es dann das Wasser dauerhaft auf einer warmen Temperatur zu halten?