Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 94.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Benutzer-Avatarbild

    Nein, Auspuff ist nicht mehr runter. Hab ich wieder abgebaut. Am Auslass war nichts angefeilt oder abgeändert. Der Krümmer ist tatsächlich etwas kürzer als der neue. Was mir zusätzlich aufgefallen ist: Die Dämpfer im Auspuff selbst waren vollkommen weggerostet. Die restlichen Teile sind schon im Schrottcontainer. Kolben und Zylinder sind original, das habe ich früher Mal kontrolliert. Seltsam finde ich es dennoch. Also kann man es ausschließen, dass es an der schlechten Qualität des Auspuffs lie…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zu erwähnen ist noch, dass fälschlicherweise ein 16N1-8 verbaut ist. Aber soweit ich weiß, sind beide (N1-8 und N1-11) nahezu baugleich. Das wollte ich schließlich als nächstes wechseln. Aber das muss jetzt erstmal warten. 70-75 km/h auf der Geraden, kein Berg rauf oder runter. Ein Freund ist mir Mal nachgefahren mit seinem Auto. Er sagt bis circa 78 km/h. Abzüglich der +/- 3 km/h beim Tacho eines Pkws kommt das schon circa hin. Egal ob realistisch oder nicht: Feststeht, dass ich jetzt weniger L…

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Community, ich habe bei meiner S51 neulich den Auspuff gewechselt. Dieser war äußerlich schon seit dem Kauf ziemlich verrostet und auch sonst etwas verbeult (Die Druckstelle am Krümmer, mittels Wasserrohrzange "eingedrückt", wurde vermutlich vom Vorgänger gelegt -> Leistungssteigerung?). Da die S51 sonst wirklich sehr schön da steht, habe ich den Auspuff durch einen Nachbau von MZA getauscht (Komplettset -> Auspuff, Dämpfer, Krümmer, Schellen und Dichtringe). Dazu muss ich sagen, dass es s…

  • Benutzer-Avatarbild

    Startschwierigkeiten meiner Simson S51 B1-4

    Kradfahrer - - Motor

    Beitrag

    Sieh doch nochmal nach, welche Farbe die Wellendichtringe haben, wie SchUk0 das schon gefragt hat. Die original verbauten aus DDR-Zeiten müssten schwarz gewesen sein. Nachbauten dann braun oder blau. Hört sich irgendwie ziemlich nach Nebenluft an. Je länger du fährst, desto mehr wärmt sich das Gehäuse und sämtliche verbaute Teile auf. Das Dichtverhalten nimmt daher ab und es könnte sein, dass dein Motor Nebenluft zieht. Hast du mal versucht, sämtliche Stellen mit Carmba / Bremsenreiniger zu besp…

  • Benutzer-Avatarbild

    Maß der Bremsbacken

    Kradfahrer - - Fahrwerk & Rahmen

    Beitrag

    okay..

  • Benutzer-Avatarbild

    Maß der Bremsbacken

    Kradfahrer - - Fahrwerk & Rahmen

    Beitrag

    Waren beispielsweise bei der S51 und der KR51/2 nicht ab Werk Zwischenlagen von 1,00 mm verbaut, oder irre ich da? Das würde das Ganze zumindest für manche Baureihen erklären

  • Benutzer-Avatarbild

    Gut. Mir ist auch mal eine Düse entgegengeflogen beim Ausbau.. Aber schön dass alles wieder funktioniert!

  • Benutzer-Avatarbild

    Na gut, dann werde ich das versuchen. Somit erledigt, vielen Dank!

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hatte ähnliches Problem vor kurzem bei meiner S50. Hab bei laufendem Motor vorsichtig am Zylinderauslaß, am Vergaserflansch, an der Zylinderdichtung und an der Ansaugmuffe vor dem Vergaser mit Caramba besprüht. Ergebnis: Keine Drehzahlveränderung Meine S50 hatte noch die alten schwarzen DDR-Wellendichtringe hinter Grundplatte und Primärritzel. Das Getriebeöl roch damals auch verdächtig nach Benzin und hinter der Grundplatte hat es auch etwas geschmiert. Habe dann die Wellendichtringe getausc…

  • Benutzer-Avatarbild

    Vernieten kann ich nicht, zumindest nicht so, dass ich dem Konstrukt am Ende dann auch trauen würde. Ich habe bereits einen neuen DDR-Kupplungskorb angeboten bekommen. Hoffe nur, dass ich Lager und Primärritzel nicht wechseln muss. Meine aber, dass das soweit noch ganz gut aussieht. Die Mühle hat kaum 7.000 km runter, das wird wohl gehen

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von bseQ: „gesetze-im-internet.de/stvzo_2012/__33.html Schleppen ist das Fortbewegen eines betriebsfähigen Fahrzeugs, ohne dass eine technische Notlage vorliegt. § 33 StVZO Schleppen von Fahrzeugen- Kfz dürfen nicht mehr geschleppt werden. daubner-verkehrsrecht.info/201…schleppen-und-abschleppen “ Sollte die Quintessenz daraus sein (wie bereits mehrfach gefolgert), dass betriebsfähige Kfz nicht geschleppt werden dürfen, so ist das grundsätzlich richtig. Aber wie immer gibt es Ausnahmen. Es…

  • Benutzer-Avatarbild

    Jawohl, soweit alles original.

  • Benutzer-Avatarbild

    Liebe Simsonfreunde, ich hatte kürzlich mit meiner S50 eine Panne (glücklicherweise knapp 200 m vor der Haustüre). Urplötzlich war es mir, ohne besondere Vorkommnisse, nicht mehr möglich, einen Gang einzulegen. Das klassische "klicken" mit mechanischem Feedback beim Gang-Einlegen habe ich zwar gehört/gespürt, aber beim Einkuppeln ging nichts mehr vorwärts. Der Motor lief allerdings tadellos weiter. Also habe ich die Zündung ausgeschalten und wollte neu antreten. Hier das Problem: Der Kickstarter…

  • Benutzer-Avatarbild

    Mag alles richtig sein. Aber ich weiß genau, wie mein Krad eingestuft wurde. Und das habe ich ja bereits gesagt. Nun - Schwamm drüber, es gibt wichtigere Fragen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich weiß nicht genau, woher du diese Info beziehst. Von der EU-Normierung weiß ich (das wird ja immer üblicher). Meines Wissens nach bleibt die Fahrzeugklasse aber L1e, NICHT L3e. Und da bin ich mir auch ziemlich sicher (hab das in einem Fachbuch für Gutachter nachgelesen). Ist meines Erachtens nach auch logisch: Die 50ccm werden nicht überschritten. Zwar die mehr als 45 km/h (60km/h), aber: Die Simson genießt ja eine "Besitzstandswahrung" nach dem Einigungsvertrag als KKR. Somit sehe ich da kei…

  • Benutzer-Avatarbild

    @'SachsenPaule: Dass man das Fahrzeug außer Betrieb setzen muss, stimmt nicht. Ich weiß nicht, woher du diese Info hast - aber sie ist falsch. Ganz einfache Abmeldung genügt. Die ABE lebt dann wieder auf. Und wieso sollte das Semiprofessionell sein? Ich habe mich mit vielen Versicherern teils persönlich besprochen und die Ergebnisse zusammengefasst. Was siehst du denn anstattdessen als professionell an? So nebenbei: Ein Leichtkraftrad definiert sich zulassungsrechtlich nicht über die bauartbedin…

  • Benutzer-Avatarbild

    Da muss ich mich Locke anschließen. Jeder Versicherer händelt das etwas anders. Die Allianz setzt lediglich 3 Jahre Führerscheinbesitz voraus (BF17 sogar eingerechnet). Das werden die meisten hier erfüllen können. So jung ist die Community meiner Einschätzung nach nicht Die HUK hat einen solchen Tarif überhaupt nicht im Angebot. Genausowenig wie die Allianz.. Die müssen Rücksprache mit Ihren Zentralen halten, soweit ich das richtig weiß, und dann extra einen Tarif bestimmen lassen. So war das au…

  • Benutzer-Avatarbild

    So, ich melde mich auch mal wieder zu Wort @'Totti' Werden die originalen Papiere / nachgemachten KBA-Papiere entwertet? Niet. Nein, werden sie nicht. In der Regel wird man dich fragen, ob du die nachgemachten KBA-Papiere behalten willst (dort wird dann handschriftlich so einiges nachgetragen = sehr unübersichtlich... ) oder ob du einen "Brief" (=ZB Teil II) ausgestellt bekommen möchtest. Ich empfehle die zweite Variante. In den KBA-Papieren wird dann nur die Ausgabe des "Briefs" vermerkt. Welch…

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von Derbassist: „Erweiterung: Kennt jemand einen Anbieter der solche Schilder vertreiben würde sowas an Originalteilen wieder anzukleben kann ja nicht Urkundenfälschung sein?!“ Die Sicherheit kann ich dir geben: Das ist Urkundenfälschung nach 267 StGB. Wenn du es genau wissen möchtest: Das "Blechschild" und das Bauteil stellen in fester Verbindung eine sog. "zusammengesetzte" Urkunde dar. Da das ganze Beweis im Rechtsverkehr erbringt, ist das auch schlüssig. Somit ist das Vorhaben strengge…

  • Benutzer-Avatarbild

    Staatsministerium des Inneren

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Empfehlung immer noch: StMI anrufen. Schriftliche Stellungnahme geben lassen. Hingehen. Abgeben. Zulassung mitnehmen

  • Benutzer-Avatarbild

    Weshalb auch immer du das nochmal ausgräbst - die Diskussion ist schon längst vorüber und der letzte Beitrag bald einen Monat her. Das hat sich längst erledigt

  • Benutzer-Avatarbild

    Wert meiner S51

    Kradfahrer - - Händler

    Beitrag

    Zitat von Presenter: „Ja sorry aber ich wollte nur mal grob nen Preis haben und dann kommen Leute an wegen einer Schraube die fehlt is es keine Enduro bla bla. Ich habe von Anfang an gesagt das es nur eine umgebaute ist. Auf solche Kleinigkeiten lege ich kein wert( zB der kurze Gepäckträger)“ Kann ich absolut nachvollziehen. Schließlich hast du es ja von Anfang an so geschrieben. Dass du nicht immer die höflichsten Antworten bekommen wirst, daran muss man sich wohl gewöhnen.... so ist das nunmal…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich dir auch! Kleiner Tipp als sozusagen "ultima ratio": Wenn du gar nicht weiter kommst, weil man dir nichts ermöglichen will: Mit einem Anruf / einem Schreiben ans Staatsministerium des Inneren "drohen" (das ist keine Drohung) und Name und Abteilung geben lassen. Lg

  • Benutzer-Avatarbild

    Wert meiner S51

    Kradfahrer - - Händler

    Beitrag

    Ich lasse mich ja gerne eines Besseren belehren. Aber für mich ist da keine Vape verbaut.. außenliegende Zündspule? Wohler eher 12V U

  • Benutzer-Avatarbild

    Super, halte uns auf dem Laufenden lg

  • Benutzer-Avatarbild

    @Rossi. Ich habe das ja oben schon mal ausgeführt. Dieser Sonderfall hat schon seine Berechtigung, hat aber nichts mit Simson zu tun. Findet hier nämlich keine Anwendung. @Locke. Ja, richtig. Leider kursieren auch in diesen Threads einige Fehlmeinungen. Deshalb wollte ich da hier das ein oder andere richtig stellen

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich bitte, den Doppelpost zu entschuldigen. Die maximale Nachrichtenlänge wurde überschritten Zitat von Rossi: „Schlüsseln wir das mal auf:“ Ei ei, bitte nicht wieder alles durcheinanderschmeißen Ich versuche das mal korrekt aufzuschlüsseln: Zitat von Rossi: „ Nach §3 FZV sind zwei und dreirädrige Kleinkrafträder, motorisierte Krankenfahrstühle, vierrädrige Leichtkraftfahrzeuge (kleine Quads), elektronische Mobilitätshilfe (Seqway) Versichungskennzeichenpflichtig. “ Nein. Die Pflicht zur Kennzei…

  • Benutzer-Avatarbild

    Soo, kaum schraubt man den PC-Konsum am Wochenende etwas zurück, explodiert der Thread. Sehr gut! Und damit eines nach dem anderen: Zitat von Lesi1982: „Hallo, Ist es mit dem "großes Kennzeichen" dann auch möglich, auf Saisonkennzeichen anzumelden? Zum Thema HU: es muss doch irgendwo in einem Gesetz geregelt, welche Fahrezeuge HU benötigen. Da sich beim "großen Kennzeichen" die Fahrzeugart nicht ändert, muss man doch auch aus dem Gesetz ableiten können, dass man die HU nicht benötigt. …