Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 54.

  • Benutzer-Avatarbild

    Also ich würde niemals eine solche Kupplung verbauen, schon allein der Sicherheit wegen. Ich denke, daß man sich nicht nur vom, vermeintlich hohen Preis, davon abhalten lassen sollte, Sicherheit an erster Stelle zu setzen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, die Stoßdämpfer- und Schwingenbuchsen habe ich gewechselt. Genau wie den Tank mitsamt Benzinhahn usw. Heute habe ich eine Probefahrt gemacht. Zuerst war alles top, bis sie auging. Mir ist aufgefallen, daß eine, ca. 5 cm lange, Luftblase im Benzinschlauch war. Nach mehrmaligem hin und her bewegen, sprang sie wieder an und lief tadellos. Bis sie erneut ausging. Gleiche Prozedur und sie sprang wieder beim 3. mal treten an. Zu Hause hab ich dann versucht, u.a. mit ansaugen die Luftblase zu en…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ok. Vielen Dank für den Tipp. Es brauch ja nicht noch mehr kaputt gehen. L.G. Rigo

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich habe mir für meine Schwalbe neue Stoßdämpfer und Schwingenbuchsen bestellt. Mit den Stoßdämpfern bin ich angefangen, habe aber wohl zu viel Kraft aufgewendet, um die alte Buchse zu entfernen. Dabei hab ich einen Stoßdämpfer am oberen Ende kaputt gemacht. Da wo die obere Schraube durchkommt, ist der Aluguss zerbrochen. Gibt es da einen einfachen Trick, diese Buchsen, und natürlich auch die der Schwingen, "schadenfrei" zu wechseln? L.G. Rigo

  • Benutzer-Avatarbild

    Der Tank war ziemlich voll und um ihn schnell leer zu bekommen, hab ich ihn ausgebaut. Den Benzinhahn hab ich ebenfalls abgeschraubt. Tja, man lernt nie aus.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zwar nicht heute, aber letzten Samstag habe ich den Tank meiner Schwalbe wieder eingebaut. Ich hatte ihn ausgebaut, um die 4 Lochdichtung zu wechseln. Soweit, so gut. Leider roch es sehr nach Benzin, was an der Verschraubung zwischen Tank und Benzinhahn austrat. Was macht man da? Genau, einen 19er Schlüssel nehmen und gaaaanz vorsichtig etwas nachziehen. Tja, was soll ich sagen, nach ganz fest kommt ganz ab. Das Gewinde am Tank war hin. Dann musste ich einen neuen Tank bestellen. Ich denke, daß …

  • Benutzer-Avatarbild

    Wenn ich vorn und hinten mache, brauche ich 4 Paar Buchsen, richtig? 4 vorn und 4 hinten. Gruß

  • Benutzer-Avatarbild

    Ok, ich werde mir Mühe geben, die Schrauben "gefühlvoll" anzuziehen. Ich habe sicherheitshalber 2 Stück bestellt. Kurz noch was anderes. Oben hab ich das Schlingern erwähnt. Gibt es bei den PU Buchsen Unterschiede? Ich brauch doch 4 Stück, nicht wahr? Sollten sie hinten auch gewechselt werden, oder ist das unnütz? Gruß

  • Benutzer-Avatarbild

    Ok, vielen Dank.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, also diese Dichtung ist definitiv hin. Bestellt hab ich welche und sie sollten diese Woche noch ankommen. Diese Dichtungen haben allesamt 3 gleichgroße und ein etwas kleineres Loch. Wie muss ich sie richtig einbauen, also wo muss das kleinere Loch sitzen? Auf meinen Bildern ist ja nicht mehr viel zu erkennen? L.G. Rigo

  • Benutzer-Avatarbild

    Das ist eine sehr gute Idee. Leider habe ich keine Farbnummer. Sie war ursprünglich mal gelb. Später, daran kann ich mich nicht erinnern, ist sie mal umlackiert worden. Das weiß ich daher, weil sich erfreulicherweise die Papiere wieder angefunden haben. L.G. Rigo

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, Simon: ok, auf Streifen bin ich nicht gekommen. Optisch wäre das auf jeden Fall eine sehr gute Alternative. Christian: Ja, für diese Lösung hab ich lange gegrübelt. Wie gesagt, original ist anders. L.G.

  • Benutzer-Avatarbild

    Vielen Dank. Ich werde mich drum kümmern.

  • Benutzer-Avatarbild

    Eine solche Dichtung kann man doch bestimmt nachbestellen. Hat diese Dichtung eine bestimmte Bezeichnung?

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, für alle, die ein ähnliches Problem mit dem Gepäckträger, Sitzbank und Anhängerkupplung haben. Ich habe mir da was überlegt, und für mich als gut befunden. Aber das ist ja Ansichtssache. Die AHK hab ich verlängern lassen( muss noch mit Farbe versehen werden). Ich ließ ein VA Blech mit Langlöchern lasern und kanten, um dort den Gepäckträger draufzumontieren. Und siehe da, nach ein paar kleinen Modifizierungen ist der Platz für alles da. Na gut, ich wollte von vornherein nicht alles origina…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich habe mir wieder mal die Zeit an meiner Schwalbe vertrieben, und festgestellt, daß eine mögliche Ursache die Benzinzufuhr sein könnte. So habe den Benzinschlauch vom Vergaser abgezogen und den Benzinhahn aufgemacht. Dabei stellte ich fest, daß das Benzin nur langsam und tröpfchenweise aus dem Schlauch kam. Auf Reserve ist es genau so. Eigentlich läuft es doch raus. Dann hab ich den Tank ausgebaut und den Benzinhahn entfernt und zerlegt und, soweit nötig, gesäubert. Auf den Bildern ist …

  • Benutzer-Avatarbild

    Die o. g.Tipps hab ich soweit befolgt, bis auf die "Senfglasmethode". Wenn ich ca. 40 km/h fahre, dann fängt sie vorn ziemlich an zu schlingern. Ich kann mich nicht an ein solches Schlingern erinnern, als ich mit 12 Jahren fahren lernte. Woran kann das liegen? L.G.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich habe eine neue Zündkerze verwendet. Daran lag es nicht. Anschließend hab ich die Vergasernadel in die 4. Kerbe gehangen und die Standgasschraube etwas rausgedreht. Gesäubert hab ich ihn auch nochmal. Sie läuft nun viel ruhiger, doch leider nur etwa 1,5 km. Dann geht sie aus. Nach einigen Minuten kann ich sie anschieben und läuft wieder die ca. 1,5 km. Wie gesagt, ich kann sie nur anschieben, antreten geht nicht. Liegt es am Schwimmer o.ä. ? Die Zündkerze hat, nach den ca.1,5 km, eine …

  • Benutzer-Avatarbild

    Raum 26897 Esterwegen / Hilkenbrook

    R. Schulze - - Region Nord

    Beitrag

    Hallos Schwalbenfahrer Rainer, ich wäre dir sehr dankbar, wenn du die Augen offen halten würdest. Vielleicht trifft man sich ja mal. Ich weiß, dass in Neulehe und Umgebung auch Schwalbefahrer unterwegs sind. Für einen von ihnen haben wir im letzten Jahr ein Haus gebaut. L.G. Rigo

  • Benutzer-Avatarbild

    Raum 26897 Esterwegen / Hilkenbrook

    R. Schulze - - Region Nord

    Beitrag

    Die gibt es überall. Was für ein Schätzchen darfst du denn dein Eigen nennen? L.G.

  • Benutzer-Avatarbild

    Raum 26897 Esterwegen / Hilkenbrook

    R. Schulze - - Region Nord

    Beitrag

    Hallo, ich wohne im Raum 26897 Esterwegen / Hilkenbrook, bin stolzer Besitzer einer Schwalbe, KR 51/1, und suche jemanden aus der Nähe, der mir bei einigen Einstellungen meiner Schwalbe behilflich sein könnte. Ich würde mich freuen, wenn jemand in der Nähe wohnt, mit dem ich Erfahrungen austauschen kann. L.G. R. Schulze

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, wenn ich das so lese, muss ich mein "Schätzchen" wohl zu jemanden bringen, der sowas schon mal gemacht hat. Ich wohne in 26897, gibt es da jemanden in der Nähe, der sowas einstellt? L.G. Rigo

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke, ich werde es am Wochenende mal durchprobieren.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ok, danke. Ich werde es mal mit einer anderen Zündkerze versuchen, denn ich wüsste nicht, was ich am Vergaser, ausser Standgas, ändern könnte. Gruß Rigo P.S. Kommt von euch jemand aus dem Landkreis SDL ?

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für eure Antworten. Also den Vergaser hab ich greinigt, was auch bitternötig war. Er War sehr verdreckt. Es ist eine Unterbrecherzündung. Das Kabel zur Zündkerze kommt nicht aus dem Motorraum, sondern von vorne aus der "Zündspule, Kondensator ?" Leider kann ich an der Elektronik, die die Zündung betrifft, nichts selbst machen. Dafür fehlt mir das Wissen und vielleicht auch das Geschick. Gibt es noch die 14 / 260 er Zündkerzen aus früheren Zeiten? Gruß

  • Benutzer-Avatarbild

    Neu eingestellt ist er nicht. Steht alles so, wie 1993, als sie das letzte mal angemeldet war. In dem Bereich bin ich Laie. Gibt es da Vorgaben, oder Tricks usw? Worauf muss ich achten beim Einstellen des Vergasers? Welche Schrauben verstellen usw? L.G.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo miteinander, meine Schwalbe ist soweit fertig, sie läuft, aber sehr unruhig. Ich muss sie immer sehr hochtourig fahren, sonst geht sie aus und springt mit Kickstarter nicht wieder an. Nur durch anschieben. Egal ob mit oder ohne Choke, ob warm oder kalter Motor. Der Vergaser und Luftfilter sind sauber, bzw. neu. Hat jemand eine Idee, woran es liegen kann? L.G. R. Schulze

  • Benutzer-Avatarbild

    Hi, weiß vielleicht jemand, ob es verschiedene Modelle vom Gepäckträger gibt?

  • Benutzer-Avatarbild

    Danke für eure Antworten. Meine Schwalbe ist, laut Rahmen, Bj. 1973, was aber nicht ausschließt, daß im Laufe der Jahre mal was geändert wurde. Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Ich würde gern die AHK wieder, zur evtl. Verwendung, dranmontieren. L.G.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hallo, ich habe mal von der M8 Schraube bis zum Gepäckträger gemessen. Es sind vom Mitte Schraube knapp 15 cm, bis zur Bohrung vom Gepäckträger ca. 16,5 cm. Mir war nicht bewusst, daß es da solche Unterschiede gibt. Folglich muss ich eine neue Sitzbank haben? Gibt es da genaue Bezeichnungen? L.G.