Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 86.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kupplung einstellen...aber wie genau?

    blaumeise - - Motor

    Beitrag

    1. Kupplungszug aushängen. 2. Den Hebel am Motor vorwärts drücken bis es schwerer geht und festhalten. 2. Jetzt mit der Madenschraube in der Druckplatte den Hebel auf 90 grad quer zur Fahrtrichtung einstellen. 3. Kupplungszug einhängen. 4. Mit der Einstellschraube am Handhebel am Lenker ca. 3mm Spiel für den Handhebel einstellen. Fertig. Die Bowdenzuglänge passt dann automatisch, so dass die Kupplung trennt wenn Du dran ziehst.

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab da mal was geschrieben: Mit dem Moped auf große Reise - Alles ums Moped und die Ausrüstung. Geht auch mit Spanngurten festzumachen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mit Halogenblinkern kann das so die Sicherung (5A) raushauen wenn man blinkt und bremst. Also evtl. anders absichern.

  • Benutzer-Avatarbild

    Neues Nadellager singt??

    blaumeise - - Motor

    Beitrag

    Wenn Du den Kupplungskorb draußen hattest, kannst du das ignorieren, das geht nach 'ner Zeit von alleine weg. Das ist nicht das Nadellager, sondern die Zähne vom Primärritzel und dem Kupplungskorb laufen neu ein.

  • Benutzer-Avatarbild

    Gepäck

    blaumeise - - Reiseberichte

    Beitrag

    Ich hoffe es stört nicht, dass ich das hier wieder aufwärme, aber der Sommer steht direkt vor der Tür: Reisezeit! Hab heute einen zur Probe bestellten Koffer (naja) bekommen und wollte euch den nicht vorenthalten. Dieses Teil hier: amazon.de/dp/B00E4HNDHC/ref=pe_386171_38075861_TE_item Nicht Stilecht, aber die Pneumantkoffer inkl. den passenden Haltern sind mir einfach zu teuer. Die Befestigung werde ich mit einer innenliegenden Aluleiste lösen, die dann am Träger befestigt wird. Dazu kommen von…

  • Benutzer-Avatarbild

    Begründung heute von meinem Sachbearbeiter für das kleine Schild: Fahrzeuge bis 125ccm kriegen das. Mag nicht 100% richtig sein, aber kann Dir evtl. als Argumentation dienen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hier sitzen die Leute mit Ahnung

  • Benutzer-Avatarbild

    Billich, provisorisch und ohne Garantie: (Achtung, Monsterpfusch!) Mit nem Körner+Hammer seitlich von außen auf das Gewinde einwirken. Das ganze von am besten vier oder mehr Seiten machen. Dadurch wird das Loch gestaucht und die Schraube bekommt wieder etwas Halt. Dann die Schraube großzügig mit Teflonband (Klempnerzubehör) umwickeln. Dabei darauf achten, dass nix nach innen übersteht, sonst hast du das Zeug im Ölkreislauf. Schraube bitte diesmal vorsichtig anziehen. Und hoffen. Wenns nicht geht…

  • Benutzer-Avatarbild

    Meine Odyssee neigt sich auch dem Ende zu, habe heute endlich die Nachricht bekommen, dass ich die S51 morgen zulassen kann. Ohne HU-Pflicht. Fotos dann morgen... Edit: Heute dagewesen, Zulassung bekommen, dank der guten Vorarbeit von SachsenPaule sogar mit dem Eintrag wegen der HU. Danke an alle, die sich hier in dem Thema engagiert haben! Ich habe die Zulassung in Hamburg-Mitte gemacht. Den Namen des Sachbearbeiters rücke ich per PN raus falls Interesse besteht. Und das Beweisfoto noch:

  • Benutzer-Avatarbild

    Funken an der Falschen stelle

    blaumeise - - Zündung

    Beitrag

    Auf dem Foto ist links von diesem Steckverbinder eine Gumitülle auf dem Zündkabel zu sehen. Schieb die mal rüber bis zur Zündspule. Ansonsten das Zündkabel erneuern, die Funken, die da zu sehen sind kommen, weil die Isolierung an der Anschlußstelle an der Zündspule nicht ausreicht und deswegen wird die Isolierung durchschlagen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Es gibt keine Führerscheinklasse M (mehr). Entweder eine Prüfbescheinigung fürs Mofafahren (25kmh) - das ist KEIN Führerschein. Oder einen Führerschein Klasse AM (neue EU konforme Bezeichnung seit 2-3 Jahren oder so für M)

  • Benutzer-Avatarbild

    Wen grüßt ihr und wen nicht?

    blaumeise - - Simson-Café

    Beitrag

    Seit ich mit der H4 Lampe mit der S51 unterwegs bin, grüßen die "großen" viel öfter Denken wohl ich hab ein kleines Motorrad...

  • Benutzer-Avatarbild

    Das CE Zeichen stellt sicher, daß das Produkt - hier ist jedes Produkt gemeint - den Vorschriften der EU entspricht. Besonders lustig sind diese riesen ce Schildchen an Plüschtieren... Dummerweise wird diese CE Kennzeichnung ausschließlich vom Hersteller vorgenommen. Ein Schelm wer böses dabei denkt... CE hat also erstmal nix zu sagen, nur die e-nummern und anderen bekannten Kennzeichnungen sind für kfz wichtg, weil die ja immer eine Abnahme durch eine Prüforganisation voraussetzen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Neuverkabelung s51 B2-4

    blaumeise - - Elektrik

    Beitrag

    Frank hat recht. Zahnscheiben sinds. Sollten wenn möglich immer für Elektrische Schraubverbindungen verwendet werden. Fächerscheiben sind dagegen untauglich für diesen Zweck. Btw. bei Conrad gibt es ein klasse Sortiment Flachsteckverbinder mit allen möglichen Sachen zum rumpfuschen....äh basteln. Das beste, die Steckverbinder sind aus Messing, die halten wirklich gut und lassen sich super löten. conrad.de/de/95tlg-kfz-flachst…polesortiment-804983.html

  • Benutzer-Avatarbild

    Neuverkabelung s51 B2-4

    blaumeise - - Elektrik

    Beitrag

    Um eine gute elektrische Verbindung trotz Lack zu bekommen, solltest du ganz unten auf den Bolzen Fächerscheiben unter legen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mit einer richtigen Flex kriegst wirklich alles auf. Mit einer Akku-Flex mittlerweile auch, die werden immer besser, da die Akkus mehr Leistung haben. Der entscheidende Nachteil für den Dieb ist der Höllenlärm, der dabei veranstaltet wird. Alarmschlösser killt man mit Bauschaum, und dann wie üblich. Eine traurige Wahrheit: man kann es dem Dieb nur schwer machen. Verhindern ist nicht möglich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Du willst/kannst Elektronik verbauen? Da ist die Fertig WBA evtl. doch sinnvoller:-D Eine Frage dazu...hat der Zündschalter wirklich 3 Stellungen und du nuzt nur 2?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab deinen Umguss für eine Verpackung von irgendwas gehalten und dachte, das wolltest du so einbauen Bin über alle Maßen beruhigt, sehr professionell das.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das mit der Selbsthaltung ist einfach. Das Relais hat einen extra Kontakt, mit dem der "ein"-Taster überbrückt wird und damit das Relais beim loslassen nicht wieder ausgeht. Es hält sich also selbst am Strom. Und das gibt es natürlich in vielen Variatonen in Kombination mit anderen Schaltern, Relais, etc. Aber das Prinzip ist immer das selbe. In der Digitaltechnik nennt sich das "oder" Schaltung . Also entweder der Taster, oder das Relais selber oder beides.

  • Benutzer-Avatarbild

    Schrumpfschlauch, bitte mach da Schrumpfschlauch drüber. Erstmal über die Kontakte und dann noch über das ganze Teil. Wenn Du den oben am Kondensator überstehen lässt, kannst Du ein Loch oben in den Schlauch bohren und das ganze Teil dann vernünftig mit einer Schraube befestigen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von schnitzer: „Kannst du mir bei Conrad das richtige Relais raussuchen? Ich finde unter den Begriff "selbsthalt relais" keines für den KFZ Bereich.“ Dieses hier : conrad.de/de/kfz-relais-12-vdc…anpid=2253844884019025920 Edit: der geht nicht.... Als Schalter für die WB eignet sich ein Wipptaster: conrad.de/de/wippschalter-250-…tastend-1-st-1296864.html

  • Benutzer-Avatarbild

    Kein Funke mehr

    blaumeise - - Zündung

    Beitrag

    Ich weise nur darauf hin weil du es nicht erwähnst: Kerzenstecker neu? Anschluss zum Stecker geprüft/Kabel gekürzt?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von schnitzer: „ Ich möchte das wenn schon, dann richtig aufbauen. Daher mach ich mir auch so viel Arbeit mit dem Schaltplan.“ Deine Entscheidung :p wir können nur Ideen anbringen. Ich hab' nochmal über den letzten Plan drüber geschaut. Die 2 Dioden nach dem Blinkerschalter sind so nicht notwendig, nur für die "BastelWBA" werden die gebraucht. Ansonsten sieht das jetzt fehlerfrei aus, lediglich über die WBA, den Tacho und die AA kann ich nix sagen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Du brauchst für den Warnblinker nur 1 Relais mit 2 kontakten und eine extra diode. Das Relais fällt bei Unterspannung von ganz alleine ab und die Stellung des Zündschalters ist auch egal wenn das erstmal in Selbsthaltung ist. Die extra Diode entkoppelt den Rest des Mopeds vom Warnblinker. S1 ist der Schalter für den Warnblinker. Leider kein CAD programm :p Aber ne Schmierzeichnung tut es auch, ist ja einfach.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das kann ruck zuck gehen, von Kupplung ordentlich eingestellt bis Kupplung trennt nicht mehr waren es bei mir nur ca. 5km. Dann wieder eingestellt und dann hat's ca. 20 km gedauert bis nix mehr ging. Also alles möglich, wenn auch selten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Öl verfolgt mich.

    blaumeise - - Motor

    Beitrag

    Hab jetzt erstmal die Schraube mit Teflonband eingesetzt. Hab keinen Bock bei dem Wetter, das ordentlich zu machen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kontrollier die beiden Druckstangen und die Zylinderrolle. Das verstellen ist genau das was passiert wenn die sich zusammenreiben und dadurch kürzer werden. Die Einstellschraube muss dann immer weiter rein gedreht werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die 4mA glaube ich erst wenn du die gemessen hast. Der billige China-Mist hat so schlechte Bauteile drin, da sind ja die Leckströme von den Filterkondensatoren schon höher. Besonders nach 1-2 Wintern geben die gerne mal auf und ruckzuck ist die Batterie tot. Da hst du mit 2 Monaten schon Glück

  • Benutzer-Avatarbild

    Du kannst ja den laderegler bei der Steckdose.mit draufklemmen, da ist ja schon ein Relais vorhanden, welches mt der Zündung eingeschaltet wird.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der neue Plan ist ja mal 100% besser lesbar als die 1. Version. Glückwunsch. Mit der Plan Größe hat Frank recht, bigger is better. Du kannst das ja für unterwegs immer noch A4 ausdrucken. Es würde dadurch aber auf jeden Fall übersichtlich bleiben. Ich will Dir trotzdem nochmal die Geschichte mit den Farbbezeichnungen nahebringen. Die einzelnen Kabel kannst du dann in allen möglichen Variationen in punktiert, strichlinert, strichpunktiert und weiß der Herr was es sonst noch gibt, zeichnen. Das er…