Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-30 von insgesamt 71.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mit einer richtigen Flex kriegst wirklich alles auf. Mit einer Akku-Flex mittlerweile auch, die werden immer besser, da die Akkus mehr Leistung haben. Der entscheidende Nachteil für den Dieb ist der Höllenlärm, der dabei veranstaltet wird. Alarmschlösser killt man mit Bauschaum, und dann wie üblich. Eine traurige Wahrheit: man kann es dem Dieb nur schwer machen. Verhindern ist nicht möglich.

  • Benutzer-Avatarbild

    Du willst/kannst Elektronik verbauen? Da ist die Fertig WBA evtl. doch sinnvoller:-D Eine Frage dazu...hat der Zündschalter wirklich 3 Stellungen und du nuzt nur 2?

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich hab deinen Umguss für eine Verpackung von irgendwas gehalten und dachte, das wolltest du so einbauen Bin über alle Maßen beruhigt, sehr professionell das.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das mit der Selbsthaltung ist einfach. Das Relais hat einen extra Kontakt, mit dem der "ein"-Taster überbrückt wird und damit das Relais beim loslassen nicht wieder ausgeht. Es hält sich also selbst am Strom. Und das gibt es natürlich in vielen Variatonen in Kombination mit anderen Schaltern, Relais, etc. Aber das Prinzip ist immer das selbe. In der Digitaltechnik nennt sich das "oder" Schaltung . Also entweder der Taster, oder das Relais selber oder beides.

  • Benutzer-Avatarbild

    Schrumpfschlauch, bitte mach da Schrumpfschlauch drüber. Erstmal über die Kontakte und dann noch über das ganze Teil. Wenn Du den oben am Kondensator überstehen lässt, kannst Du ein Loch oben in den Schlauch bohren und das ganze Teil dann vernünftig mit einer Schraube befestigen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von schnitzer: „Kannst du mir bei Conrad das richtige Relais raussuchen? Ich finde unter den Begriff "selbsthalt relais" keines für den KFZ Bereich.“ Dieses hier : conrad.de/de/kfz-relais-12-vdc…anpid=2253844884019025920 Edit: der geht nicht.... Als Schalter für die WB eignet sich ein Wipptaster: conrad.de/de/wippschalter-250-…tastend-1-st-1296864.html

  • Benutzer-Avatarbild

    Kein Funke mehr

    blaumeise - - Zündung

    Beitrag

    Ich weise nur darauf hin weil du es nicht erwähnst: Kerzenstecker neu? Anschluss zum Stecker geprüft/Kabel gekürzt?

  • Benutzer-Avatarbild

    Zitat von schnitzer: „ Ich möchte das wenn schon, dann richtig aufbauen. Daher mach ich mir auch so viel Arbeit mit dem Schaltplan.“ Deine Entscheidung :p wir können nur Ideen anbringen. Ich hab' nochmal über den letzten Plan drüber geschaut. Die 2 Dioden nach dem Blinkerschalter sind so nicht notwendig, nur für die "BastelWBA" werden die gebraucht. Ansonsten sieht das jetzt fehlerfrei aus, lediglich über die WBA, den Tacho und die AA kann ich nix sagen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Du brauchst für den Warnblinker nur 1 Relais mit 2 kontakten und eine extra diode. Das Relais fällt bei Unterspannung von ganz alleine ab und die Stellung des Zündschalters ist auch egal wenn das erstmal in Selbsthaltung ist. Die extra Diode entkoppelt den Rest des Mopeds vom Warnblinker. S1 ist der Schalter für den Warnblinker. Leider kein CAD programm :p Aber ne Schmierzeichnung tut es auch, ist ja einfach.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das kann ruck zuck gehen, von Kupplung ordentlich eingestellt bis Kupplung trennt nicht mehr waren es bei mir nur ca. 5km. Dann wieder eingestellt und dann hat's ca. 20 km gedauert bis nix mehr ging. Also alles möglich, wenn auch selten.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Öl verfolgt mich.

    blaumeise - - Motor

    Beitrag

    Hab jetzt erstmal die Schraube mit Teflonband eingesetzt. Hab keinen Bock bei dem Wetter, das ordentlich zu machen.

  • Benutzer-Avatarbild

    Kontrollier die beiden Druckstangen und die Zylinderrolle. Das verstellen ist genau das was passiert wenn die sich zusammenreiben und dadurch kürzer werden. Die Einstellschraube muss dann immer weiter rein gedreht werden.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die 4mA glaube ich erst wenn du die gemessen hast. Der billige China-Mist hat so schlechte Bauteile drin, da sind ja die Leckströme von den Filterkondensatoren schon höher. Besonders nach 1-2 Wintern geben die gerne mal auf und ruckzuck ist die Batterie tot. Da hst du mit 2 Monaten schon Glück

  • Benutzer-Avatarbild

    Du kannst ja den laderegler bei der Steckdose.mit draufklemmen, da ist ja schon ein Relais vorhanden, welches mt der Zündung eingeschaltet wird.

  • Benutzer-Avatarbild

    Der neue Plan ist ja mal 100% besser lesbar als die 1. Version. Glückwunsch. Mit der Plan Größe hat Frank recht, bigger is better. Du kannst das ja für unterwegs immer noch A4 ausdrucken. Es würde dadurch aber auf jeden Fall übersichtlich bleiben. Ich will Dir trotzdem nochmal die Geschichte mit den Farbbezeichnungen nahebringen. Die einzelnen Kabel kannst du dann in allen möglichen Variationen in punktiert, strichlinert, strichpunktiert und weiß der Herr was es sonst noch gibt, zeichnen. Das er…

  • Benutzer-Avatarbild

    Wiegesagt, die Kabelfarben neben die Adern schreiben, dann noch die Klemmstellen kennzeichnen (am besten mit nem o in der Mitte) und der Plan gewinnt deutlich an Lesbarkeit. Und dadurch das die Kabelfarben dabeistehen ist auch die Verkabelung nicht erschwert. Spielt ja letztlich keine Rolle, was für Kabel das denn nun sind. Dafür ist ein Schaltplan ja da, das man das nachvollziehen kann. Das 15er Kabel...schreib an der Klemmstelle die Adernummern mit Unterstrich dran. Also 1 usw. und auf der and…

  • Benutzer-Avatarbild

    Hey, ich hab da mal nen Blick drauf geworfen. Sei nicht böse, aber Pläne wo zweimal die Farbe für eine Leitung gewechselt wird, sind nicht grade einfach zu lesen, da solltest du auf jeden Fall Konsistenz reinbringen. Die Kabelfarben kannst Du daneben schreiben und dafür die gängigen Abkürzungen verwenden. Das macht den Plan lesbarer und die Kabelfarben sind immer noch erkennbar. de.wikipedia.org/wiki/Farb-Kurzzeichen Das Folgende ist daher ohne Gewähr, ich kann mich da auch einfach verguckt habe…

  • Benutzer-Avatarbild

    Ich denke, auch die Umgebungseinflüsse spielen besonders bei den extrem schlecht gefertigten Kondensatoren eine Rolle, die zum Frühableben beitragen. Da sind ja im Bereich der Grundplatte starke Temperaturschwankungen, Vibrationen und die mechanische Belastung beim Einbau. Das alles fällt bei einem externen Kondensator nicht so stark aus. Ausserdem sind die roten Kondensatoren schon sehr gut gefertigt.

  • Benutzer-Avatarbild

    Die zwei braunen, zusammenhängenden enden sind Masse. Also einmal Motor und evtl. Das andere an den Rahmen. Das 3. Ende kommt an die Zündung, wo vorher die Schraube vom Kondensator war. Wie das da drin jetzt genau aussieht...keine Ahnung, kenne die nicht. Ist da keine Anleitung bei?

  • Benutzer-Avatarbild

    Och, das ist ja einfach, der Kondensator ist zu klein. 0,022uF statt 0,22uF da ist Dir beim Kauf wohl ein Komma verrutscht. Gute Bilder und Video geht jetzt auch.

  • Benutzer-Avatarbild

    "Kondensatoren parallel geschalten verringert den Wert, in Reihe wird er erhöht. (natürlich die entsprechende Formel für das Zusammenschalten berücksichtigt)" Andersrum. Parallel erhöht die Kapazität, in Reihe vermindert diese, erhöht jedoch die Spannungsfestigkeit.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Öl verfolgt mich.

    blaumeise - - Motor

    Beitrag

    Naja, ich finde die Idee mit der Madenschraube am besten. Das ist was "vernünftiges", nix zu sehen von außen und wenn das erstmal sitzt, muss ich mich nicht mehr damit befassen. Das Fettfrei kriegen könnte ein Problem werden, aber ich setze vor die Madenschraube noch einen kleinen Gummipuffer, der durch die Deckelschraube leicht gestaucht wird. Das gibt der Schraube im Betrieb noch zusätzlich Halt. Ich habe keine Lust die irgendwann auf der anderen Seite rauszuangeln. Muss das alles jetzt erstma…

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Öl verfolgt mich.

    blaumeise - - Motor

    Beitrag

    Wenn das ein Sackloch sein, dann ja erst auf der anderen Seite Bin ich also angeschmiert...toll. Der Motor war halt in der Kiste drin, lt. Verkäufer von ebay. Hylomar ist eine gute Idee, mir schwebt aber etwas permanentes vor. Ich werde dann nen Gummipfropf reindrücken und hoffen, dass das Öl und die Temperaturen den nicht zu schnell zerstören.

  • Benutzer-Avatarbild

    Das Öl verfolgt mich.

    blaumeise - - Motor

    Beitrag

    Erstmal ein gudes Neues. Zu meinem Problem, ich hatte immer probleme, die kupplungsseite dicht zu kriegen. Letztlich hat ein neuer Deckel geholfen. Die linke Seite ist jetzt prima trocken. Aber nu' tropft es auf der Zündungsseite! Ja, es ist kein Benzin. Der Geruch vom Addinol ist so eindeutig. Ich musste mal ein Loch in den Teil Bohren wo der Kuppungshebel sitzt, um die Druckstangen rauszudrücken. Aber da ists trocken und sauber. Statt dessen suppt mir das Zeug aus dem oberen Schraubenloch wo d…

  • Benutzer-Avatarbild

    S51 Bj. 1987 regenerieren

    blaumeise - - diverse Fragen und Probleme

    Beitrag

    Schau mal ob der weisse Mehrfachstecker von der Vape ok ist. Evtl. Ist da ein Kontaktstift rausgerutscht und hängt nur noch im Stecker ohne aber Kontakt zu haben.

  • Benutzer-Avatarbild

    Mich hat genervt, dass der Scheinwerfer beim Bremsen immer kurz dunkel wird. (Vape, H4) Daher das Bremslicht auf die Batterie geklemmt und ein 12V Relais dazwischen gesetzt. Jetzt fliegt die 8A Sicherung nicht mehr raus, wenn ich blinke und bremse. Das Relais läuft über den Zündschalter, das Bremslicht hat eine eigene Sicherung, ohne den Zündschalter.

  • Benutzer-Avatarbild

    Hamburger Taxifahrer nachts...Killer auf 4 Rädern. Verkehrsregeln gibt es nicht mehr. Rote Ampeln werden ignoriert, rechts vor links ohne gucken durchgebrettert. Mopedfahrer sind da nur Kollateralschäden. Ich fahre nachts nach hause und habe eigentlich nie eine Fahrt, wo ich nicht beinahe umgefahren oder verletzt werde.

  • Benutzer-Avatarbild

    Projekt: S50 GT

    blaumeise - - S50/51/70/53/83

    Beitrag

    Gefällt auch mir. Deine Krümmerschelle gehört da nicht hin, die dient oben am Zylinder zur Sicherung der Krümmermutter...

  • Benutzer-Avatarbild

    Das sind ja nichtmal 9kg Werkzeug

  • Benutzer-Avatarbild

    Licht brennt ständig durch

    blaumeise - - Elektrik

    Beitrag

    Wenn im Leerlauf die Lampen ohne Regler heil beiben, zieh doch mal den Reglerstecker ab wenn das Licht aus ist. Wenn es dann angeht ist er Hops.